Trace the Face -
Online-Suche mit Fotos
Family Links Poster
Trace the Face -
auch auf Facebook 
Link zum internationalen Suchdienst-Netzwerk Family Links Network

Melden Sie sich hier für den DRK-Suchdienst-Newsletter an.

Datenschutzerklärung

DRK-Suchdienst in Ihrer Nähe:

Datenschutzerklärung

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. (Generalsekretariat - Suchdienst) mit der Internetadresse (URL) www.drk-suchdienst.de nimmt den Schutz Ihrer Privat- und Persönlichkeitssphäre ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns beim Besuch unserer Internetseiten übermitteln, gemäß den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Die Beachtung geltenden Datenschutzrechtes unterliegt einer ständigen Überprüfung durch die DRK-Suchdienst-Datenschutzbeauftragte. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, unter welchen Umständen personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Website verarbeitet werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Darunter fallen Angaben wie z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer. Ihre Daten werden vom DRK-Suchdienst vertraulich behandelt und ausschließlich entsprechend der gesetzlichen Vorgaben des Suchdienstdatenschutzgesetzes, der Datenschutz- Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) verwendet.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
DRK-Generalsekretariat
Carstennstraße 58
12205 Berlin

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen auch unsere Suchdienst-Datenschutzbeauftragte Frauke Weber zur Verfügung, die Sie unter der E-Mail-Adresse: frauke.weber@drk.de erreichen.

Daten, die automatisch beim Besuch unserer Website erfasst werden

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden aus technischen und organisatorischen Gründen automatisch bestimmte Daten erfasst, wie z.B. Zugriffsdaten, die übertragene Datenmenge, der Name der abgerufenen Dateien, Datum, Uhrzeit und Dauer des Abrufs, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war und die Anzahl der Besuche. Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nicht an Dritte weitergeleitet. Sie werden auch nicht mit eventuell von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten verknüpft. Wir verwenden diese automatisch gespeicherten Informationen, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern. Alle Angaben in dieser Datenschutzerklärung beziehen sich auch auf früher vom DRK-Suchdienst genutzte Internetadressen (URL), die automatisch auf die jetzige URL weiterleiten.

Kontaktformular

Die Nutzung unserer Online-Such- bzw. Kontaktformulare steht Ihnen frei. Während der Nutzung unserer Online-Formulare besteht zwischen Ihrem Rechner, unserem Provider und uns eine SSL-Verbindung (siehe hierzu auch unten: Datensicherheit. Technische Standards). Falls Sie die elektronische Internetverbindung für die Übertragung Ihrer Suchanliegen nicht nutzen wollen, haben Sie alternativ die Möglichkeit, uns Ihr Anliegen per Briefpost oder Fax mitzuteilen.

Sollten Sie die bereitgestellten Online-Formulare nutzen, verwenden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und zu beantworten. Die Verarbeitung der eigegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art.6 Abs.1 lit.a DS-GVO), welche Sie jederzeit formlos z.B. durch eine an uns gerichtete E-Mail widerrufen können.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die von uns ggf. beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Ihre Daten werden Dritten nur übermittelt, wenn dies zur Erfüllung der uns übertragenen Suchdienstaufgaben erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Datensicherheit. Technische Standards

Wir bieten Ihnen für die Online-Formulare eine verschlüsselte Übertragung an, sodass die von Ihnen in den Online-Formularen eingegebenen Daten auf ihrem Übertragungsweg im Internet von unbefugten Personen nicht gelesen werden können. Bei diesem Datentransfer wird das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Sockets Layer) in Verbindung mit einer hochsicheren 256-Bit-Verschlüsselung verwendet. Bitte beachten Sie, dass Ihr Web-Browser diesen Standard unterstützen muss, um diese Verschlüsselung nutzen zu können. Informationen und Updates erhalten Sie bei den jeweiligen Browserherstellern.

Unsere Maßnahmen werden bei Änderungen dem Stand der Technik fortlaufend angepasst. Dennoch weisen wir darauf hin, dass der Datenschutz bei der Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann.

Einsatz von „Cookies"

Im Rahmen der Bereitstellung dieses Internetangebots wird ein Session Cookie verwendet, der nur solange auf Ihrem Computer verbleibt, bis Sie Ihren Webbrowser schließen. Danach wird er automatisch gelöscht. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Internet-Nutzers gespeichert werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unserer Website und sind für die Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO).

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden. Die Nutzung unserer Online-Suchformulare bzw. des Online-Kontaktformulars setzt voraus, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert.

Newsletter

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, die wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwenden. Ihre E-Mail-Adresse wird dabei auch an unseren Auftragsverarbeiter übermittelt, der die Versendung vornimmt. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in diesem Fall auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art.6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der E-Mailadresse sowie deren Nutzung für den Versand des Newsletters können sie jederzeit widerrufen, etwa über den bereitgestellten Link am Ende des Newsletters. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zweck des Newsletter-Bezugs hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach dessen Abbestellung gelöscht.

Rechte des Nutzers

Als Nutzer dieser Website haben Sie jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck einer Datenverarbeitung (Art. 15 DS-GVO). Daneben haben Sie ein Recht auf Berichtigung, sollten wir Ihre Daten bei uns unrichtig gespeichert haben (Art. 16 DS-GVO). Unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie zudem ein Recht auf Sperrung oder Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DS-GVO).

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 DS-GVO).

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO). Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht der betroffenen Person ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DS-GVO). Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist:

Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn
Telefon: +49 (0)228/99 77 99 -0
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

Sie haben schließlich das Recht, sich die Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, selbst oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen (Art. 22 DS-GVO). Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Links zu anderen Websites

Der Internetauftritt des DRK-Suchdienstes enthält Links (Querverweise) zu anderen Websites. Der Suchdienst erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat der Suchdienst keinerlei Einfluss. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetauftritts genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen, Produktbezeichnungen, deren Abkürzungen und Logos unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Das Copyright für veröffentlichte, vom DRK-Suchdienst selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Anbieter dieses Internetauftritts. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des DRK-Suchdienstes nicht gestattet.

Nutzung der Kontaktdaten des DRK-Suchdienstes

Die Nutzung der in unserem Internetangebot veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Fragen, Anregungen, Beschwerden

Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an die DRK-Suchdienst-Datenschutzbeauftragte wenden. Sie steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie erreichen sie wie folgt:

DRK-Suchdienst-Datenschutzbeauftragte
Frauke Weber
DRK-Generalsekretariat
Team 22/Suchdienst-Leitstelle
Carstennstr. 58
12205 Berlin
Telefon: 030/8 54 04 - 195
Telefax: 030/8 54 04 - 458
frauke.weber@drk.de