Trace the Face -
Online-Suche mit Fotos
Family Links Poster
Trace the Face -
auch auf Facebook 
Link zum internationalen Suchdienst-Netzwerk Family Links Network

Melden Sie sich hier für den DRK-Suchdienst-Newsletter an.

DRK-Suchdienst in Ihrer Nähe:

Presse

Die Pressestelle des Deutschen Roten Kreuzes ist zuständig für alle Anliegen von Medien. Gerne hilft sie Ihnen bei Ihren Recherchen zu Suchdienst-Themen und beantwortet Ihre Fragen.

Sie erreichen die Pressestelle wochentags von 09.00 bis 17.00 Uhr.

DRK-Generalsekretariat
Pressesprecher Dr. Dieter Schütz
Carstennstraße 58
12205 Berlin

Telefon: 030 / 8 54 04 – 158
E-Mail: schuetz@drk.de

Weitere Informationen der Pressestelle finden Sie auf der Webseite des DRK-Generalsekretariats.

 

Hier finden Sie einige Hintergundinformationen aus der Öffentlichkeitsarbeit des DRK-Suchdienstes:

1. Zahlen und Fakten des DRK-Suchdienstes. Stand: 2016

2. Die Welt des DRK-Suchdienstes (Weltkarte)

3. Der DRK-Suchdienst in: 100 Worten / 200 Worten / 400 Worten

4. Pressemitteilung: "Internationaler Tag der Vermissten: DRK-Suchdienst: So viele Anfragen von Flüchtlingen wie noch nie" vom 25. August 2016

5. Statement des DRK-Präsidenten vor der Bundespressekonferenz anlässlich des Internationalen Tags der Vermissten 2016 vom 25. August 2016

6. Statement des Stellvertretenden Leiters des DRK-Suchdienstes vor der Bundespressekonferenz anlässlich des Internationalen Tags der Vermissten 2016 vom 25. August 2016

7. Statement des Stellvertretenden Regionaldirektors für Europa und Zentralasien des Internationalen Komittee vom Roten Kreuz vor der Bundespressekonferenz anlässlich des Internationalen Tags der Vermissten 2016 vom 25. August 2016

8. Themenfelder des Suchdienstes

a) Nachforschungen und Schicksalsklärungen zum Zweiten Weltkrieg

b) Familienzusammenführung Spätaussiedler/Flüchtlinge

c) Internationale Suche

d) Internationales Suchdienst-Netzwerk

e) Ehrenamt im Suchdienst

9. Aktuelle Fotos zum Suchdienst finden Sie hier.