Sie befinden sich hier:
  1. Informationen und Hintergründe
  2. Newsletter
  3. 2022
  4. Newsletter - Ausgabe 2, Juli 2022

Aus der Praxis

Erfolgreiche Fortbildung am Suchdienst-Standort Hamburg

Die DRK-Kreisauskunftsbüros leisten bei Katastrophen und Großschadenslagen einen wichtigen Beitrag. Foto: DRK-Suchdienst
Die DRK-Kreisauskunftsbüros leisten bei Katastrophen und Großschadenslagen einen wichtigen Beitrag. Foto: DRK-Suchdienst

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hat im Juni endlich wieder ein Ausbildungsseminar für die Leiterinnen und Leiter der DRK-Kreisauskunftsbüros (KAB) stattgefunden. Entsprechend hoch war die Nachfrage und mit 25 Teilnehmenden aus 9 DRK-Landesverbänden war das Seminar am DRK-Suchdienst-Standort Hamburg sehr gut besucht. Die DRK-Kreisauskunftsbüros leisten einen wichtigen Beitrag im Bevölkerungsschutz, indem sie bei Katastrophen und Großschadenslagen Aufgaben der Personenauskunft und innerhalb der Bereitschaften u.a. Registrierungsaufgaben übernehmen können. Neben obligatorischen Themen wie Datenschutz und Arbeitsschutz stand bei dem Seminar in den drei Workshops der intensive Austausch der Teilnehmenden im Vordergrund. Angehende und langjährige KAB-Leiter und -Leiterinnen diskutierten engagiert über Personal, Ausrüstung, die großen und kleinen Herausforderungen im KAB-Alltag und welche kreativen Lösungen sie dafür gefunden haben. Gerade diesen landesverbandsübergreifenden Austausch wie auch den Einsatz der zwei engagierten Referenten haben die Teilnehmenden als sehr wertvoll für ihre Arbeit bewertet.

Während für die Teilnehmenden nun die Arbeit in ihren jeweiligen Kreisverbänden weitergeht, freut sich die Suchdienst-Leitstelle bereits auf die in Kürze anstehenden Veranstaltungen: Zum einen findet bereits Anfang Juli das Seminar zur Lehrkräfteausbildung für die Fachdienstausbildung Suchdienst/KAB in Berlin statt. Zum anderen gilt es, die zahlreichen Erfahrungen und das Feedback der Teilnehmenden in die Planung für das nächste KAB-Leiter-Seminar im November einfließen zu lassen. Dem Ausbildungsseminar, in dem die Kenntnisse zur Leitung eines KAB im Alltag vermittelt werden, folgt dann nämlich das Fortbildungsseminar, das auf das Führen eines KAB im Einsatz vorbereitet. Mit Abschluss des Fortbildungsseminars beenden die Teilnehmenden ihre Ausbildung.

Weitere Informationen über die Arbeit im KAB oder zur Ausbildung als KAB-Leiter/Leiterin erhalten Sie auf der Suchdienst-Website oder über die Leiterinnen und Leiter Suchdienst/LAB in den DRK-Landesverbänden.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK