Bildkartei der vermissten Kinder

75 Jahre nach Kriegsende

Anfragen zur Schicksalsklärung von Vermissten weiterhin möglich.

Mehr erfahren
Kind in Myanmar

Wie wir helfen

Der DRK-Suchdienst sucht, verbindet und vereint Familien. In Deutschland und weltweit.

Mehr erfahren
Deutsches Rotes Kreuz

Wie wir arbeiten

Suchen. Verbinden. Vereinen: Der DRK-Suchdienst im humanitären Mandat des Roten Kreuzes.

Mehr erfahren
Informationen und Hintergründe

Gut zu wissen

Weiterführende Informationen sowie Unterstützung für Wissenschaft und Forschung.

Mehr erfahren

Der DRK-Suchdienst...

unterstützt Menschen, die durch bewaffnete Konflikte, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration von ihren Nächsten getrennt wurden.
Er hilft, Angehörige zu suchen, sie wieder miteinander in Kontakt zu bringen und Familien zu vereinen.


  • DRK-Suchdienst - Suchen

    Suchen

    Der DRK-Suchdienst klärt die Schicksale der Vermissten des Zweiten Weltkriegs und sucht nach Menschen, die infolge aktueller bewaffneter Konflikte und Katastrophen weltweit von ihren Angehörigen getrennt worden sind.
    Weiterlesen

  • Der DRK-Suchdienst ermöglicht den Austausch von Nachrichten

    Verbinden

    Der DRK-Suchdienst ermöglicht den Austausch von Nachrichten zwischen Angehörigen, deren gemeinsamer Kontakt unterbrochen ist und mit herkömmlichen Mitteln nicht wiederhergestellt werden kann.
    Weiterlesen

  • Familie vereint

    Vereinen

    Der DRK-Suchdienst berät und unterstützt Angehörige, die durch bewaffnete Konflikte, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration voneinander getrennt sind, bei der Familienzusammenführung in Deutschland.
    Weiterlesen


Aktuelles

Presse

Suche und Schicksalsklärung Zweiter Weltkrieg

DRK-Aufruf: Anfragen bis Ende 2021 stellen - Gewissheit erlangen

Weiterlesen »

Neuigkeiten

Weitere neue Inhalte der Website in den Sprachen Englisch und Russisch werden in Kürze veröffentlicht. Nutzen Sie für Ihre Suchanfragen schon jetzt die mehrsprachigen Online-Suchformulare bzw. unser Online-Kontaktformular.

Mehrsprachige Informationen zu Gesundheitshilfen und Hilfen zum Lebensunterhalt finden Sie hier.


Einblicke in unsere Arbeit

Tafete T.

Tafete T. suchte und fand seinen Vater. Zweimal.

Für die meisten sind die Eltern oder die eigenen Kinder nur einen Spaziergang, eine kurze Reise oder ein Telefonat weit entfernt. Anders für Tafete T. aus Äthiopien, dessen Vater nicht nur ein-,… Weiterlesen

ICRC Gefangene

UN-Resolution zu Kriegs- und Konfliktvermissten

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UN) hat einstimmig eine Resolution zu den Schicksalen von vermissten Personen in bewaffneten Konflikten verabschiedet. Weiterlesen

Testimony Tree

Neue Suchdienst-Strategie 2020-2025 und Resolution „Suchdienst und Datenschutz“ verabschiedet

Aller Einsatz hat sich gelohnt: Auf dem Rotkreuz- und Rothalbmond-Delegiertenrat in Genf ist am 08. Dezember 2019 die neue Suchdienst-Strategie 2020-2025 der internationalen Rotkreuz- und… Weiterlesen

Plakat zu „The Remains – Nach der Odyssee“

„The Remains – Nach der Odyssee“

In den vergangenen Jahren sind tausende von Menschen bei der Flucht über das Mittelmeer ums Leben gekommen. Weiterlesen

DRK - Präsidentin Gerda Hasselfeldt und Lara R.

Schülerin Lara Rading erforscht das Schicksal ihres an der Ostfront vermissten Ur-Großvaters

Heinrich Evers galt jahrzehntelang als „vermisst im Osten 1944“. So steht es auf der Rückseite eines Armband-Anhängers von Lara Radings Großmutter. „Ich erinnere mich noch genau: Ich habe mir vor… Weiterlesen

Glückliche Zusammenführung

Glückliche Familienzusammenführung mit Hindernissen

Über die Delegation des Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) in Libyen erreichte den DRK-Suchdienst das dringende Anliegen einer palästinensischen Familie aus Syrien: Die Mutter mit vier… Weiterlesen

Die Syrerin Frau Houidah W. (l) und ihre Tochter

Eine Familie findet wieder zusammen - der Fall Houidah W.

Houidah floh mit drei Töchtern von Syrien nach Deutschland. Auch ihrem Mann und zwei weiteren Kindern gelingt die Flucht. Doch der 15-jährige Sohn muss in Syrien bleiben. Dank des DRK-Suchdienstes… Weiterlesen

Schwester und Bruder

Wiedersehen nach 72 Jahren - der Fall Pelekies/ Peleiski

Nach dem ersten Kontakt nach 72 Jahren mit seiner Schwester Christel schrieb Günter Peleiski eine ausführliche Dank-Mail an die Mitarbeiter des DRK-Suchdienstes: „Endlich, nach jahrzehntelanger Suche… Weiterlesen

Ali Reza fand seine Mutter und Schwester wieder – nach über zwei Jahren

Der Junge Ali Reza aus Afghanistan verlor bei der Überfahrt über das Mittelmeer 2015 den Kontakt zu seiner Mutter und seiner Schwester. Fast drei Jahre lang fehlte ihm jede Spur, bis er mit Hilfe des… Weiterlesen

Trace the Face Ausstellung KV Düsseldorf

Trace the Face-Kiosk ermöglicht Migrantinnen und Migranten eigene Suchaktivitäten

Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden in Berlin, Hamburg und Düsseldorf interaktive Trace the Face - Kioske aufgestellt. Hier können Menschen, die keinen eigenen Zugang zum Internet haben, die… Weiterlesen

Farhad dankt Trace the Face

Wie Farhad dank Trace the Face seine Familie wiederfand

2009 verließ Farhad zusammen mit seiner Mutter, einer Schwester und zwei Brüdern Afghanistan. Zuvor war ein älterer Bruder, der als Dolmetscher für die US-Armee gearbeitet hatte, von gegnerischen… Weiterlesen

Suchdienstmotiv der neuen Kampagne.

DRK-Kampagne „Zeichen setzen!“

Nachdem der Suchdienst zentrales Thema um den Weltrotkreuztag 2015 war, gab es dieses Jahr zum 08. Mai gleich zwei bedeutende Bekanntmachungen: Sowohl die neue DRK-Kampagne „ZEICHEN SETZEN!“ als auch… Weiterlesen

Siedlung in Odessa

Erfolgsgeschichte einer Familienzusammenführung

Auf dieser Seite beschreiben wir eine Familienzusammenführung des DRK-Suchdienstes am Beispiel der Familie Schmidt. Die Namen wurden aus Datenschutzgründen geändert. Weiterlesen

Sebastian Eitermoser (* 18. Oktober 1924, Rettenbach, † 26. Februar 1945, Rybinsk)

Es gibt fast keine Familie in Deutschland, die vom Krieg nicht betroffen ist. Auch in meiner Verwandtschaft kehrte ein Sohn nicht heim - mein Cousin Sebastian Eitermoser. Weiterlesen

Beratung zur Familienzusammenführung

Weitere Erfolge der Online-Suche mit Fotos

Bereits im Jahr 2010 flüchtete Amir* im Alter von 19 Jahren mit seiner Mutter, einer Schwester und zwei Brüdern vor Gewalt und Verfolgung aus Afghanistan. In Griechenland hatten die Familienmitglieder… Weiterlesen

Erneuter Erfolg der Online-Suche mit Fotos

Ende Juli 2014 erhielt der DRK-Suchdienst die Suchanfrage eines jungen Mannes, der mit seiner Familie vor Gewalt und Verfolgung aus Afghanistan geflüchtet war. Weiterlesen

Afghanistan: Die Website von Family Links bringt Mutter und Sohn wieder zusammen

Jedes Jahr werden Millionen von Familien durch Krieg, Katastrophen oder Migration getrennt. Die Trace the Face -Website ist eines der Werkzeuge, die die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung geschaffen… Weiterlesen

Ein unerwartetes Telefonat

Wie Nabila Karmi aus Syrien plötzlich wieder die Stimme ihres Vaters hörte. Dank des DRK-Suchdienstes fand die 30-jährige Nabila Karmi*, wohnhaft in Heilbronn, ihren Vater wieder. Oder besser: Er fand… Weiterlesen


Suchen nach vermissten Angehörigen


Informationen und Hintergründe

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK